glyph logo May2016Twitter Logo White On BlueStrava Icon

 

Belgischer Sprintsieg in Wiener Neustadt - Krizek Gesamtvierter

Die österreichischen Profis dominierten heute über lange Zeit die 2. Etappe der 71. Österreich Rundfahrt von Zwettl nach Wiener Neustadt. Doch kurz vor dem Ziel wurde Sebastian Schönberger, der Letzte eines anfänglichen Spitzenquartetts, gestellt. Den Massensprint vor der Theresianischen Militärakademie gewann der Belgier Tom Devriendt, Daniel Auer wurde wie gestern bester Österreicher und sprintete auf Rang sechs. In der Gesamtwertung schob sich Matthias Krizek nach seiner Flucht auf den vierten Platz vor und Vorarlberg-Profi Jannik Steimle holte sich das „Flyeralarm“-Führungstrikot zurück!

Weiterlesen

Erstmals am Glockner: 10 Hobbyfahrer gegen den Glocknerkönig

Morgen geht es bei der 71. Österreich Rundfahrt auf den Großglockner, das Dach der Tour. Und das bereits zum 65. Mal in der Tourgeschichte! Doch heuer gibt es eine besondere Aktion, die unvergleichlich im internationalen Radsport ist: Zehn Hobbyfahrer versuchen schneller als der Glocknerkönig - „keine Gnade für die Wade“ bei der „Ö3-Wecker Glocknerchallenge“.

Weiterlesen

Spanischer Sieg und rot-weiß-rotes Drama im Mühlviertel

An Dramatik war die erste Etappe der 71. Österreich Rundfahrt von Grieskirchen nach Freistadt fast nicht mehr zu überbieten. In einem spannenden Rennen sicherte sich Movistar-Profi Carlos Barbero im Sprint des Feldes den Etappensieg, Daniel Auer wurde als bester Österreicher Neunter. Der Österreicher Matthias Brändle, gestern beim Prolog nur um eine Sekunde geschlagen, schaffte es in die Spitzengruppe des Tages, kam dann aber schwer zu Sturz.

Weiterlesen

  • flyeralarm2018
  • Wiesbauer
  • mautnermarkhof
     
  • gebrweissneu