glyph logo May2016Twitter Logo White On BlueStrava Icon

 

Visconti schlägt erneut zu - Sieg in Prägraten in Osttirol

Nach seinem Etappensieg in Fulpmes/Telfes und Rang zwei in Feldkirch schaffte der Italiener Giovanni Visconti heute in Prägraten am Großvenediger das Double! Der Führende in der „Mautner Markhof“-Punktewertung bescherte seinem Team damit auf der 4. Etappe den dritten Tagessieg. Für Furore sorgte der lange Zeit Führende Stephen Cummings, als plötzlich sein Rad flog.  Bester Österreicher am Fuße der „Wiesbauerspitze“ wurde Daniel Geismayr vom Team Vorarlberg-Santic als Zehnter.

Weiterlesen

Hermans fährt am Horn ins Rote - Pernsteiner wird Zweiter

Wie erwartet brachte die 3. Etappe der 70. Österreich Rundfahrt mit der Bergankunft am Kitzbüheler Horn den ersten Schlagabtausch im Gesamtklassement. Der Belgier Ben Hermans siegte vor mehr als 5.000 Fans vor dem Österreicher Hermann Pernsteiner und schlüpfte somit ins rote „Flyeralarm“-Führungstrikot! Auf Rang drei liegt der starke Rundfahrer Dario Cataldo. Zoidl wurde Zwölfter.

Weiterlesen

In Fulpmes/Telfes beendete Visconti seine sieglose Serie

Nach der zweiten Etappe der 70. Österreich Rundfahrt von Feldkirch nach Fulpmes/Telfes wechselte das rote „Flyeralarm“-Führungstrikot von Mahoric zu Visconti, blieb aber im Team Bahrain-Merida. Bei der ersten Bergankunft kletterte auch Riccardo Zoidl von Felbermayr Simplon Wels als Tagesachter stark! Morgen kommt es auf dem Kitzbüheler Horn zum ersten Schlagabtausch.

Weiterlesen

  • flyeralarm2018
  • Wiesbauer
  • mautnermarkhof
     
  • gebruederweiss 2018