Twitter Logo White On Blueglyph logo May2016

 

statistik

Alle Glocknerkönige

1949 Richard Menapace A
1950 Richard Menapace A
1951 Charly Gaul A
1952 Charly Gaul A
1953 Jempy Schmitz A
1954 Alois Lampert A
1955 Lothar Friedrich B
1956 Stefan Mascha A
1957 William Bradley B
1958 Rene Van der Veken A
1959 Herbert Kaupe B
1960 Felix Damm A
1961 Martin Van den Bosche B
1962 Adolf Christian A
1963 Felix Damm A
1964 Romain Robben B
1965 Rüdiger Tanneberg B
1966 Christian Frisch A
1967 Christian Frisch B
1968 Eduard Janssen B
1969 Wilhelm Prinsen B
1970 Rudolf Mitteregger A
1971 Rudolf Mitteregger B
1972 Wolfgang Steinmayr A
1973 Rudolf Mitteregger B
1974 Rudolf Mitteregger B
1975 Wolfgang Steinmayr A
1977 Luca Olivetti A
1978 Jostein Wilman A
1979 Reinhard Waltenberger B
1980 Morten Saether B
1981 Reinhard Waltenberger A
1983 Niki Rüttimann A
1984 Mieczyslaw Korycki A
1985 Lubor Matejka B
1986 Jure Pavlic A
1987 Jure Pavlic A
1988 Stefan Gottschling B
1989 Valter Bonca B
1990 Jose Gonzales A
1991 Lubomir Tesar B
1992 Pascal Herve B
1993 Dietmar Hauer B
1994 Schneefall-Absage
1995 Srecko Glivar B
1997 Frank Vandenbroucke B
1998 Boris Premuzic A
2000 Daniele Nardello * B
Maurizio Vandelli * A
2001 Ivan Basso B
2004 Tomas Konecny B
2005 Juan Miguel Mercado B
2006 Bernhard Kohl B
2007 Christian Pfannberger B
2008 Gerrit Glomser B
2009 Koos Moerenhout B
2010 Riccardo Ricco A
Ziel: Franz-Josefs-Höhe
2011 Alexandre Geniez A
2012 Jakob Fuglsang A
2013 Mathias Frank A
2014 Gregor Mühlberger A


A ... bedeutet: Auffahrt von Heiligenblut (29x gefahren)

Schnellste Auffahrtszeit:
Heiligenblut - Hochtor: Beat Zberg, SUI, 1998, 48:37 Minuten
Heiligenblut - Fuscher Törl: Felix Damm, AUT, 1960, 1:10,30 Stunden

B ... bedeutet: Auffahrt von Ferleiten (30x gefahren)

Schnellste Auffahrtszeit:
Ferleiten - Fuscher Törl: Gerrit Glomser, AUT, 2008, 47:18 Minuten

Mehrfachglocknerkönig:
4 Mal: Rudolf Mitteregger
2 Mal: Damm Felix (AUT), Frisch Christian (AUT), Gaul Charly (LUX), Menapace Richard (AUT),Pavlic Jure (YUG), Steinmayr Wolfgang (AUT), Waltenberger Reinhard (AUT)

Glocknerprämie:
Zum ersten Mal wurde 2012 auf der Glockner-Etappe der Glocknerkönig mit 2.504 Euro prämiert! Dieser Betrag, der von der Großglockner Hochalpenstraßen AG gesponsert wird, entspricht genau der Seehöhe beim Hochtor, wo der Glocknerkönig gekürt wird.

Anmerkungen:
* 5. Etappe - Sonderwertung "Glocknerkaiser": 1. Nardello, 2. Vandelli
* 6. Etappe - Sonderwertung "Glocknerkaiser": 1. Vandelli, 4. Nardello, daher Vandelli "Glocknerkaiser"

  • Wiesbauer
  • mautnermarkhof
     
  • arboe logo 01 2014 fgmitrand


  • 220px Logo ASBOE
  • opel
  • flyeralarm neu
  • lotterien
  • 07 osttirol

SportClipOne Channel SportClipOne Channel